• Fleisch

  • Metzgerei und Partyservice Weber setzt bedingungs- los auf Qualität. Die Metzgerei steht für ein kontrolliertes hochqualitatives Sortiment an Fleisch- und Wurstwaren.

    Top Qualität aus schonender Aufzucht ist keine Massenware. Wenn Sie sicher gehen wollen, zu einem bestimmten Zeitpunkt das Gewünschte auf dem Teller zu haben, empfehlen wir Ihnen, die Ware bei uns vorzubestellen. 

  • Rindfleisch

    Das besondere Rindfleisch aus der Region

    Seit 2019 beziehen wir unser Bio – Rindfleisch direkt von der Familie Koch aus Friesenhagen. Wir wissen, wo unser Rindfleisch herkommt.
    Das macht unser Fleisch so besonders:

    • Die Rinder leben auf einem großen Hof mit ausreichend Platz, wo sie sich frei bewegen können.
    • Das Futter der Rinder ist nicht genverändert. Sie ernähren sich ganzjährig vom saftigen Gras der Weide oder von Heu.

    • Das Fleisch der Limousin— Rinder ist aromatisch und schmackhaft, außerdem reich an Omega 3 Fettsäuren (Weidehaltung).
    • Die Tiere werden im Alter von 2 Jahren vor Ort geschlachtet, wodurch sie keinem Stress ausgesetzt sind.

    Durch die artgerechte Haltung und Fütterung der Tiere, sowie die stressfreie Schlachtung, erhält das Fleisch eine außerordentlich gute Qualität. 100% Bio.

  • Kikok Hähnchen

    "Das sind Hähnchen, die wie früher schmecken."

    Denn das Hähnchen hat mehr Zeit zum Wachsen und Platz zum Bewegen und kann dadurch den typischen Hähnchengeschmack entwickeln.

    Die spezielle Futtermischung aus 50% Mais, Weizen und Sojaschrot lässt die Tiere schonender wachsen und enthält weniger Fett und Protein. Dabei wird kein Gen-Mais verwendet. Im Zusammenspiel mit mehr Platz regt es die Tiere zum Laufen und Scharren an.

    Durch die schonende Fütterung und die sorgfältige verlängerte Aufzucht kann auf Antibiotika und Wachstumsförderer verzichtet werden.

    Das garantiert einen sorglosen Genuss!

    Das sind Hähnchen, die wie früher schmecken.

    Herkunft

    Seit vielen Jahren beziehen wir unsere Kikok Hähnchen von der Firma Borgmeier, die seit 1994 eine Alternative zum immer schneller wachsenden Hähnchen bietet.

    Die gezielte Auswahl der regionalen Kikok-Aufzüchter gewährleistet die verlässliche Herkunft und kurze Transportwege. Das Kikok Regelwerk hinsichtlich Aufzucht und Fütterung wird durch regelmäßige neutrale Kontrollen eines externen Institutes sicher- gestellt.